Lions Logo

Lions Club Nortorf

Willkommen im Lions Club Nortorf

Gospel Chor Pahlen in der St. Martin Kirche - am 3. Dezember 2022

Benefizkonzert ist terminiert

„I Do Believe“ heißt das alljährliche Motto des vom Lions Club Nortorf in der Nortorfer St. Martin Kirche im Zentrum von Nortorf zusammen mit dem Gospel Chor Pahlen veranstaltet wird.

Der Chor aus Pahlen

Zuletzt am 8. Dezember 2018 hatte der Lions Club Nortorf zum alljährlichen Gospel Konzert in die Kirche St. Martin nach Nortorf eingeladen. Dieses große Event wurde vom Lions Club Nortorf zusammen mit dem berühmten Gospel Chor aus Pahlen in Dithmarschen, Schleswig-Holstein, bereits zum 11. Mal durchgeführt. Der Eintritt lag im Jahr 2018 bei unschlagbar niedrigen 12 Euro für dieses über zweistündige Konzert. In einer halbstündigen Pause wurden den Konzertbesuchern wieder verschieden Getränke angeboten, die diesen wundervollen musikalischen Rahmen abrundeten. Mit Sponsorengeldern ortsansässiger Unternehmen und durch den Verkauf der Getränke kam es im Jahre 2018 zu einem Erlös in Höhe von über 2.500 Euro. Dieser Erlös wurde teils an Lions Sight First, einer weltweiten Langzeitunterstützung der Lions zur Unterstützung der Bekämpfung vermeidbarer Blindheit, an die Kirchengemeinde St. Martin als Unterstützung für die kostenintensive Erneuerung des Kirchturms sowie an die ortsansässige Schule an den Eichen für den dort jährlich veranstalteten Lesewettbewerb gespendet.

In den über 20 Jahren seit Bestehen des Chores haben Auftritte in vielen Dithmarscher und schleswig-holsteinischen Kirchen sowie verschiedene Konzertreisen in ganz Deutschland zur Bekanntheit des Chores beigetragen. Die Auftritte waren immer unvergleichlich und die Resonanz des Publikums umwerfend. Unter der Leitung von Andy Anderson, Chef der legendären „SOULFUL DYNAMICS“, hat sich der GOSPEL CHOR PAHLEN ein breites Repertoire (über 60 Stücke) aus altbekannten und ganz neuen, selbst komponierten Gospelliedern erarbeitet. Begleitet nur von Keybord/Klavier (Rudolf Hinrichs) und Gitarre (Olaf Naujocks) gelingt es den Sängerinnen und Sängern schnell, das Publikum in ihren Bann zu ziehen. Die eigene Begeisterung für die Gospelmusik überträgt sich kraft der Musikalität des Chores rasch auf die Zuhörer. Dazu kommt die Moderation durch Pastor Klaus Struve, den Initiator des Chores. Seine kurzen Erklärungen der Lieder, mal nachdenklich, mal humorvoll, runden den Konzertgenuss ab.

Wir freuen uns in diesem Jahr auf einen weiteren Besuch des Gospel Chors bei uns in Nortorf. Termin wird der 3. Dezember 2022 an altgewohntem Ort in der St. Martin Kirche sein. Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihren Besuch.

Chronik der Lions und des Clubs in Nortorf

Wir über uns - Lions Club Nortorf

Wir sind die Lions, weltweit

Mit über 1,4 Millionen Mitgliedern weltweit ist „Lions Club international“ die größte Serviceorganisation der Welt. In Deutschland gibt es derzeit etwa 51.000 Mitglieder, organisiert in 1595 Lions Clubs, die landesweit in über 4 Regionen in 16 Zonen aufgegliedert sind.

Der erste Lions Club wurde 1917 von Melvin Jones in den USA gegründet. Von Beginn an haben sich die Lions für die Blinden eingesetzt. Nach Europa kamen die Lions 1948 über Clubgründungen in der Schweiz sowie Schweden, bevor 1951 der erste Lions Club in Deutschland aktiv wurde. 

Seit 1954 lautet das offizielle Motto der Lions weltweit „We serve“ (Wir dienen). Die globalen Hauptanliegen der Lions sind Sehkraft, Diabetes, Hunger, Umwelt, Kinderkrebs sowie die Jugend der Welt. Lions leisten weltweit Not- und Katastrophenhilfe überall dort, wo Menschlichkeit und Wohltätigkeit vonnöten sind.

Die Lions sind eine weltweite Vereinigung freier Menschen, die in freundschaftlicher Verbundenheit bereit sind, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken. Durch zahlreiche Förderprogramme der Lions soll Gesundheit gefördert werden ebenso wie durch Engagement in vielen Projekten durch nachhaltiges Handeln das Klima und die Umwelt bewahrt werden. Darüber hinaus werden zahlreiche Lebens-Kompetenz-Programme für Jung und Alt angeboten und ehrenamtlich begleitet.

 

Wir über uns: Lions in Nortorf

Die offizielle Gründung des Nortorfer Lions Clubs erfolgte am 21. Februar 1992 mit seinerzeit 20 Mitgliedern. Von den Gründungsmitgliedern sind 6 Mitglieder nach wie vor aktiv. Jedes Jahr wird von den Mitgliedern ein neuer Präsident gewählt, der den Club durch das vom 1. Juli bis zum 30. Juni des Folgejahres laufende Lions-Jahr führt. Diesjähriger Präsident ist Dr. Jörg Krämer.

Der Nortorfer Club hat derzeit 28 Mitglieder zwischen 40 und 83 Jahren, die als Angehörige der verschiedensten Berufsgruppen ein breites Spektrum unserer Gesellschaft abbilden. Zum Vorstand gehören neben dem Präsidenten der Vize-Präsident Thomas Thomsen, der Sekretär Kurt Klöpper, der Past-Präsident Lutz Bertram sowie der Schatzmeister Jan Runte.

Die Mitglieder treffen sich regelmäßig an jedem dritten Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr im Hotel „Kirchspiels Gasthaus“ zum gemeinsamen Abendessen und anschließendem Clubabend in Nortorf. Neben der Bearbeitung administrativer Clubinternas organisiert der Präsident jeweils interessante Vorträge, die den Abend in freundschaftlicher Atmosphäre abrunden. Darüber hinaus treffen sich die Mitglieder samt Familien regelmäßig zu gemeinsamen Unternehmungen und Activities wie Ausflügen, Naturerlebnissen, Besuch kultureller Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten, gemeinschaftlichem Kochen oder Kurzreisen. Gäste sind bei diesem Veranstaltungen nach vorheriger Absprache mit dem Präsidenten herzlich willkommen. Neue Mitglieder/-innen werden gerne in die Gemeinschaft aufgenommen und sind stets eine bereichernde Erweiterung des Freundeskreises.

Damit unsere Veranstaltungen erfolgreich sein können, ist ein hohes Maß an Eigenengagement eines jeden Mitglieds erforderlich. Um dies zu erreichen, werden auch die Familien der Mitglieder in unsere Aktivitäten eingebunden.

Ein zentrales Ansinnen der Lions ist zu helfen und zu unterstützen. Das kostet Geld, welches zuvor durch ehrenamtliche Tätigkeit der Lions erwirtschaftet werden muss. Deshalb treten wir grundsätzlich mit dem Ziel der Generierung von Erlösen aus unseren öffentlichen Veranstaltungen an, bei denen uns Spendengelder überlassen werden. Wir versuchen darüber hinaus Sponsoren zu gewinnen, die uns bei unseren Vorhaben unterstützen möchten.

Unsere Erlöse werden zu 100% gemeinnützigen Zwecken zugeführt. Hauptsächlich werden die Gelder den regionalen Schulen, dem Erlenhof, der Kirche, den Altenheimen, dem Hospiz, dem Weihnachtshilfswerk Nortorf, Kindergärten oder auch dem Team Doppelpass zur Unterstützung schwerkranker Kinder zur Verwendung übergeben. Aber auch überregionalen Spendenaufrufen versuchen wir gerecht zu werden, z.B. im Rahmen des RTL-Spendenmarathons. Weiterhin werden unsere erwirtschafteten Gelder auch international an Bedürftige im Zusammenhang von Naturkatastrophen oder Konflikten weitergereicht.

Folgende Veranstaltungen stehen regelmäßig auf dem Programm der Nortorfer Lions:

  1. Benefizkonzerte in der Adventszeit - Gospelchor aus Pahlen oder A Capella Chöre aus Kiel in der St. Martin Kirche.
  2. Musik im Nortorfer Stattpark / Konzerte im neu eröffneten Schallplattenmuseum: Auf der beweglichen Bühne des Amts Nortorf  bzw. neuerdings im Schallplattenmuseum treten regelmäßig Musiker auf. Diese kulturellen Veranstaltung erfordern viel Aufwand, werden durch Sponsoren finanziert, kosten aber für Zuhörer keinen Eintritt. Um Spenden wird allerdings gebeten.
  3. Nortorfer Autofrühling: Auf dieser Veranstaltung sind regelmäßig die Nortorfer Lions mit einem Verkaufsstand vertreten. Bewirtet wird mit Kaffee, Kuchen und auch Waffeln. Dabei kann man zusätzlich auf unserem Bücherflohmarkt ein wenig schmökern.
  4. Teilnahme am Nortorfer Dämmershopping mit einem Verkaufsstand.

Haben Sie Interesse, die Lions bei Ihrer Tätigkeit zu unterstützen oder selbst Mitglied zu werden? Dann freuen wir uns von Ihnen zu hören. Nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.

 

Dr. Jörg Krämer

Präsident des Lions Clubs Nortorf, Juli 2022